Musikschule für alle

Die Musikschule Region Thun bietet Musizieren für Kinder und Jugendliche mit besonderen Bedürfnissen an.

Alle Kinder können aktiv Musik erleben, sie können zuhören und sich ausdrücken, können Neues lernen, können zusammen spielen und schöpferisch sein. Die Freude an der Musik ist nicht abhängig von einer bestimmten Leistung. Der Unterricht an der Musikschule bietet daher den nötigen Freiraum, an die individuellen Lernvoraussetzungen und Möglichkeiten des Kindes anzuknüpfen.


Wie klingt das in so einer Stunde?
Wie in anderen Musikstunden auch: laut und leise, schnell und langsam, rhythmisch und klangvoll, es wird gearbeitet und gelacht! Lieder werden gesungen, begleitet, gespielt und gestaltet. 
Wir spielen freie Improvisationen oder Musikgeschichten und lernen auch, nach Spielregeln zu musizieren. Tanz, Bewegung und rhythmische Spiele werden einbezogen. Immer wieder gibt es Musik-Projekte, die wir mit anderen Musikschülern und -lehrern zusammen erarbeiten (bisher mit Celli, Flöten und Geigen) und dann vorspielen. Die Musikschule stellt ein grosses Instrumentarium zur Verfügung: von der grossen Felltrommel, Djembe, kleineren Perkussionsinstrumenten über einfache Saiteninstrumente bis zu aussergewöhnlichen Klängen wie Ocean-Drum, Rain-Stick und anderen Ethnoinstrumenten. Die Kinder können Verschiedenes kennenlernen und entwickeln dann ihre Vorlieben und Fähigkeiten. 

Es wird Einzel- oder Gruppenunterricht angeboten.

Wer leitet den Unterricht?
Marlis Witschi, Musiklehrerin und Heilpädagogin

Wie melde ich mein Kind an?
Sekretariat der Musikschule Region Thun
Schloss Bellerive
Gwattstr. 120
3645 Gwatt
033 334 08 08
info@msrthun.ch
www.msrthun.ch
Nähere Auskunft bei Marlis Witschi,  033 437 44 52